Cranio Sakrale Therapie( Osteophatie)

Was kann man darunter verstehen?

 

Können Sie sich vorstellen, das Schmerzen mit einfacher Berührung sich lösen?

Können Sie sich weiter vorstellen, dass man chronische Schmerzen mit den bloßen Händen und ohne Medikamente lösen kann? Nein? Ich ja.

 

Seitedem ich die Methode der Cranio Sakrale kennen lernen durfte.

 

Hierzu möchte ich Ihnen eine kleine Geschichte erzählen.

Eine junge Frau, 28 Jahre jung, leidet seit ihrem 18. Lebensjahr an schwerer Migräne, die meistenns über mehrere Tage anhielt. 

Die Migräne trat 2 bis 3 mal im Monat auf. Die junge Frau wurde bislang mit Medikamenten therapiert, diese zeigten schwere Nebenwirkungen, wie Schwindel und Benommenheit.

Also blieb dieser Frau nichts anderes übrig, als das Zimmer abzudunkeln, sich hunzulegen und abzuwarten.

 

Eines Tages sagte sich die junge Frau

"So möchte ich nicht weiter leben"

Es muss doch irgendeine Behandlungsmethode geben, die bei Migräne hilft, ganz ohne Tabletten und deren Nebenwirkungen.

Nach 10 Jahren schwerer Migräneanfälle lernte sie die Cranio Sakrale kennen.

 

Auflösung von Spannungen im Kopf- Nackenbereich und an der Wirbelsäule, werden gelöst durch spezielle Grifftechniken

 

Bei der Cranio Sakralen Therapie geht es um eine Flüssigkeit, die im Körper 6 bis12 mal an und abschwillt, wie eine Meereswelle, die sich ausdehnt und wieder zurückzieht.

 

Das Zusammenspiel zwischen Muskeln, Knochen und Gelenken sollte im Gleichgewicht sein, ansonsten entstehen Schmerzen.

Das Cranio Sakrale System, gerät zum Beispiel bei Unfällen, oder nach Operationen aus dem Gleichgewicht.

Auch bei schweren Schicksalsschlägen, wie zum Beispiel, Tod eines Angehörigen,

Trennungen,oder andere traumatische Erlebnisse.

 

Anwendungsgebiete:

  • Anspannungen im Kopf, Nacken - und Schulterbereich
  • Wirbelsäulen und Gelenkbeschwerden
  • Bluthochdruck
  • Chronische Schmerzen
  • Stoffwechselprobleme
  • Tinitus
  • Migräne 
  • Atthritis
  • Emotionale Krisen und Gemütskrankheiten
  • Ängste 
  • Depressionen
  • Wiederkehrende Infekte 

       

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freiheit, Gesundheit & Lebensenergie